Streetzwear
Fashion und Mode Blog

Designerbrillen als Streetwear Accessoire

Designer-Mode ist für viele Menschen nicht erschwinglich. Die hohe Qualität und das einzigartige Style erfordern schließlich einen hohen Preis. Und für viele ist das ein kleines Vermögen. Das heißt aber nicht, dass sie völlig auf Designer-Produkte verzichten müssen. Schließlich kann man mit Accessoires Outfits wunderbar ausschmücken und da kann es dann schon auch einmal ein wirkliches Designer-Stück sein, oder nicht? Eine gute Möglichkeit sind hier zum Beispiel Designer-Brillen.

Brillen haben sich in den letzten Jahren sehr verändert. Früher galten sie als notwendiges Übel um eine Fehlsichtigkeit auszugleichen, heute gehören sie zu eines der wichtigsten Accessoires. Sogar Menschen ohne Sehschwäche tragen Brille einfach nur weil es schick aussieht. Und auch auf den Laufstegen werden diese Accessoires immer mehr eingesetzt, um den Kreationen den nötigen Feinschliff zu geben. Dadurch ist heutzutage eine Brillenmode entstanden, die in ihrer Vielfalt der Kleidermode in nichts nachkommt. So verwundert es auch nicht, dass immer mehr Designer und Labels ihre eigenen Brillenkollektionen auf den Markt bringen. Und diese Modelle lassen sich durchaus sehen!

Der Trend in der Brillenmode geht momentan, wie ja auch allgemein in der Designermode, weiterhin in Richtung Retro. Dabei dominiert nach wie vor die Nerd-Brille wie man sie zum Beispiel von Marken wie Ray-Ban, Etienne Navarra for Zen, Emporio Armani, Burberry und D&B erhält. Auch die kreisrunden Pantobrillen aus den Zwanzigern und die Cateye- und Schmetterlings-Formen aus den Fünfzigern für Frauen sind derzeit sehr angesagt. Für Männer liegen nach wie vor die Pilotenbrillen, allen voran von Ray-Ban voll im Trend.

Aber nicht alle Designer sind bei ihren Brillenkollektionen diesem Retro-Trend gefolgt. Und so können sich auch solche, die diesem Trend nicht folgen über tolle Brillenmodelle verschiedener angesagter Designer freuen. Besonders verspielt sind dabei beispielsweise die Kollektionen von Jette Joop und George, Gina & Lucy, die bereits mit ihren Taschendesigns viele Frauen begeistern. Etwas schlichter aber dennoch nicht langweilig sind die Brillen von Marken wie Vogue und Prada. Daneben dürfen natürlich auch die sportlichen Labels wie Adidas, Puma, Nike und Oakley nicht fehlen.

Das Angebot an Designerbrillen ist breit gefächert und jeder kann ein Modell finden, dass zu seinem individuellen Stil passt. Und so kommt man mit einem kleinen Accessoire doch noch zu einem echten Designerstück.

Foto:Rike @ pixelio.de

Siehe auch:

Streetwear Trend

Streetwear Kleidungsstil

Winter Hut Mode 2010

Foto: Kurt Michel / Pixelio.de

 
 
Fashion TV

Mode Szene

Schuhtrend Ugg Boots
Man liebt oder hasst sie - die australischen Ugg Boots.

Fashion Blog

Streetwear Accessoires
Trendige und modische Accessoires zum Streetwear Style.
Hip Hop Streetwear
Passende Streetwear für die Hip Hop Szene.

Blogroll