Streetzwear
Fashion und Mode Blog

Trendy Umstandsmode

Die große Mehrheit der werdenden Mütter ist stolz auf ihren Babybauch. Mit Recht finden wir! Und um den Bauch trendgerecht in Szene zu setzen, kommen hier Tipps für die aktuelle Mode. Der Renner für die Freizeit sind nach wie vor Shirts mit kessen Bildern oder frechen Sprüchen. Neu in diesem Jahr sind Blusen und Shirts mit feinen Streifen. Zum Ringeltop passend sind Jeansröcke in kurzer Form angesagt. Wer es mag trägt hautenge Oberteile, die in einem farblichen Kontrast zu Rock oder Hose stehen. Schön kombiniert sieht ein rotes Shirt zur grauen Leinenhose aus. Übrigens sind die nostalgisch anmutenden Puffärmel wieder im Kommen!

Aber auch weitere Kleidungsstücke für die werdende Mutter sind weiter im Trend. Ein üppiger Babybauch wird modisch unter einem weiten Shirt oder einer schönen Umstandstunika stilsicher verborgen. Hier ist besonders der Empire Schnitt die richtige Wahl für den Frühling 2011. dieser Schnitt liegt unterhalb der Brust und lässt dem Bauch viel Raum zur „Entfaltung“. Ganz trendy ist ein schmaler Gürtel, der über dem Bauchansatz einer Emirebluse oder einer Tunika gebunden wird.

Abgeraten wird aktuell von aufgesetzten Taschen auf der Kleidung. Denn diese Art von Taschen tragen unnötig auf und durchbrechen die schöne und klare Linie eines Kugelbauches. Unvorteilhaft sind auch Blusen oder Shirts mit Bündchen in der Taille oder auf der Hüfte.

Immer gut und modisch angezogen sind schwangere Frauen in einem Overall. Außerdem sind diese Hosen einfach superbequem und ein echter Hingucker. Natürlich kommt auch in diesem Jahr die gute alte Umstandsjeans nicht aus der Mode. Die Jeans für die Schwangerschaft ist ein Basic, das in keinem Kleiderschrank fehlen darf. Umstandsjeans sind nicht nur hip, sie lassen sich auch wunderbar mit allen neuen Oberteilen kombinieren. Für eine perfekte Passform sorgt die Unterbauch-Jeans im ausgewaschenen Look. Die neuen Unterbauchhosen können von innen mit einem verstellbaren Gummiband immer wieder an die neue Weite des Umfangs angepasst werden.Lässig und In zur Jeans werden Shirts aus Baumwoll-Stretch heute von werdenden Müttern getragen. Und wer noch eine Lage darüber tragen möchte, dem seien in diesem Jahr die verspielten Kurz-Cardigans ans Mutterherz gelegt. Diese farbigen Oberteile geben dem Outfit den richtigen Pfiff. Edler und femininer aber ebenso trendy kommen die neuen Long-Cardigans daher. Diese Stücke sind besonders aus edlen Stoffen wie Kaschmir schwer angesagt.

Viele aktuelle Oberteile kommen in diesem Jahr mit Bindebändern auf den Markt. Mit diesen Bändern kann die modische Mama ihre Kleidung nach Bedarf raffen.Wer mehr zu tollen Babysachen erfahren möchte, dem wird bei auf-rechnung-shops.de geholfen.

Damit die Kleidung bequem und trotzdem figurbetont ist, wird heute sehr viel aus elastischen Stoffen hergestellt. Ein hoher Anteil an Elasthan sorgt dafür, dass nichts kneift oder drückt aber trotzdem gut anliegt. Diese Sachen haben außerdem den Vorteil, dass sie unauffällig mitwachsen.

Werdende Mütter, die ihren Bauch besonders selbstbewusst und modisch zeigen möchten, dürfen auch in diesem Jahr zum Schwangeren-Bauchband greifen. Diese ebenso pfiffigen wie schönen Bauchtücher werden einfach über Hüfte und Bauch gezogen und gerafft. Die neuesten Muster sind blumig oder eher uni und dezent. Mit einem Bauchband ist Frau nicht nur modisch top gekleidet, es löst auch die typischen Probleme wie ein zu knappes Shirt, oder die Hose, die nicht mehr zugehen möchte. Einfach ein Bauchband darüber tragen und schon kann die werdende Mama ihre gewohnte Kleidung auch in der Zeit der Schwangerschaft tragen. Diese hippen Tücher sorgen für die Verlängerung von Oberteilen ebenso wie für eine angenehme Stütze des Babybauches.

Frauen die ihren Babybauch lieber nicht so ganz offensichtlich präsentieren wollen, sollten auch in diesem Jahr zu Kleidern aus weich fließenden Stoffen greifen. Damit werden die Problemzonen elegant und trendy kaschiert. Eine hoch angesetzte Taille mit einem weiten Rock lässt die Figur wesentlich schmaler erscheinen.

Dies könnte auch für Sie interessant sein:

Textilblindheit - Richtige Auswahl an Kleidung

Strickblazer für den Herbst

Plus-Size Mode Trends

 
 
Fashion TV

Mode Szene

Schuhtrend Ugg Boots
Man liebt oder hasst sie - die australischen Ugg Boots.

Fashion Blog

Streetwear Accessoires
Trendige und modische Accessoires zum Streetwear Style.
Hip Hop Streetwear
Passende Streetwear für die Hip Hop Szene.
Trachtenmode als Streetwear
Volkstümlich aber trotzdem angesagt.

Blogroll